besser lackieren. - 17.11.2017 | JOLA HORSCHIG | TRENDS

Wie viel wird in Zukunft noch im Auto lackiert?

JOLA HORSCHIG Color Matching des Exterieurs ist bei Autos schon lange ein Themainsbesondere, was die exakt gleiche Lackierung von Blech- und Kunststoffteilen angeht. Im Interieur ist das Thema ebenso relevant - und neue, hochauflösende Digitalanzeigen und Lichtkonzepte führen künftig zu steigenden Anforderungen. BESSER LACKIEREN sprach mit Prof. Dr. Hans H. Jung, Senior Manager bei der Managementberatung UNITY AG, über kommende Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die industrielle Lackiertechnik Ja. Beim Color Matching geht es darum, dass aneinandergrenzende bzw. in einem Sichtfeld befindliche Karosserieteile, die aus unterschiedlichen Werkstoffen bestehen, die exakt gleiche ...
Neugierig geworden?
Verpassen Sie Nichts - finden Sie Alles!
Als Abonnent von BESSER LACKIEREN können Sie einfach auf LOGIN klicken. Die Zugangsdaten haben Sie per E-Mail erhalten. Schauen Sie bitte in Ihrem persönlichen E-Mail-Account oder unter Ihrer allgemeinen Firmen-E-Mail-Adresse nach. Wenn keine Zugangsdaten per E-Mail eingegangen sind, klicken Sie bitte rechts unten auf dieser Webseite auf "E-Mail". Sie sind noch kein Abonnent? Lesen Sie das digitale Probe-Abo BESSER LACKIEREN vier Wochen lang kostenfrei.
Login
Probe-Abo
Kaufen